Task Force

Liegenschaften & Wertermittlung – Ahrtal

Bei Fragen zu Eigentumsgrenzen, der örtlichen Realisierung von Flurstücksgrenzen im Rahmen von Liegenschaftsvermessungen oder zur Schaffung von zukunftsfähigen Strukturen im Rahmen möglicher Bodenordnungsverfahren nach der Flutkatastrophe im Ahrtal wenden Sie sich an die Task Force.

Zur Task Force!
Unser Service in Coronazeiten

Unsere Servicestellen sind geöffnet - vorherige Terminvereinbarung notwendig

Servicestellen der Vermessungs- und Katasterverwaltung Rheinland-Pfalz für den Publikumsverkehr geöffnet.

Lesen Sie mehr
Hochwasser

Aktuelles Kartenmaterial und aktuelle Orthofotos

für die von der Hochwasser-Katastrophe betroffenen Gebiete in Rheinland-Pfalz .

Topografische Karten, insbesondere die Maßstäbe 1:5000 und 1:25000, zeichnen sich durch ihren hohen Detailreichtum aus und enthalten wichtige Informationen zur Topografie. Damit sind die Karten ideal zur Orientierung im Gelände. Aktuelle Orthofotos zeigen die Veränderungen nach der Flutkatastrophe.

Zum Download!
Kennen Sie schon?

"Rheinland-Pfalz in 3D" mit vielen Neuerungen online

Sie benötigen einen Überblick über Ihre Wohnumgebung, das Umfeld ihres gewünschten Baugrundstücks oder ein Reiseziel? Mit unserem Viewer entdecken Sie Rheinland-Pfalz entspannt und virtuell in 3D.

Lesen Sie mehr!

Aktuelle Nachrichten

© pixabay.com

Auf dieser Seite finden Sie zusätzlich zu unseren Veröffentlichungen in Zeitungen oder Amtsblättern unsere Öffentliche Bekanntmachungen.

Die Task Force Liegenschaften und Wertermittlung - Ahrtal wurde durch das Ministerium des Inneren etabliert, um gemeinsam mit der Task Force Ländliche Bodenordnung die Bürgerinnen und Bürger, Wirtschaft aber auch die Verwaltungen des von der Flutkatastrophe betroffenen Ahrtals bei Fragestellungen zum Flächenmanagement und zu Liegenschaftsvermessungen zu beraten, zu unterstützen und zu begleiten.

Ausbildung

Ausbildung © goodluz - fotolia.com

Die Vermessungs- und Katasterverwaltung Rheinland-Pfalz bietet Schulabgängern sowie Fachhochschul- und Hochschulabsolventen vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten in der Geoinformationstechnologie.

Mann zeigt auf Telefonhörer

© pixabay.com

Bleiben Sie auf dem Laufenden und informieren Sie sich über unsere Service- und Dienstleistungsangebote.

Unsere Serviceleistungen können Sie weiterhin wie gewohnt per E-Mail oder schriftlich bei uns anfragen.

Besuche der Servicestellen sind nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Nach oben